Norrona 2014

ISPO 2014 News: Norrona

ISPO 2014 News: Norrona – Wenn Funktionalität auf Style trifft

Norrona ISPO 2014Das traditionsreiche norwegische Unternehmen brilliert durch eine schier einzigartige Kombination aus Funktionalität und verspieltem Design mit poppigen Farben. Seit 1929 lautet das Credo der Familie Jørgensen „Funktionalität und Qualität“.

Als Norrona vor ca. 10 Jahren dann als eines der ersten Bekleidungsunternehmen mit poppigen Farben (grün, gelb, rot, lila uvm.) den grau-schwarzen Farbnebel der Outdoorklamotten verscheuchte, war die dritte Säule der Unternehmensphilosophie entstanden: STYLE!

Mountains 4U hat mit dem Geschäftsführer Jørgen Jørgensen über die aktuellen Neuerungen des Farbklekses unter den Globetrotter-Ausstattern gesprochen.

Im Herbst 2014 erwarten wir mit der Lofoten Serie ein neues Highlight. Die Besonderheit bei dieser Serie ist die schier endlose Kombinationsmöglichkeit der verschiedenen Einzelteile (Jacke, Hose, Sleeve etc.). Gemäß Jørgen sind es bei jedem Teil über ca. 2000 Möglichkeiten.

Norrona onepiecesuitNorrona One piece suit

Mit dem one piece suit hat Norrona ein Problem in Angriff genommen, das jeder Wintersportler unter uns kennt. Egal wie gut man sich anzieht, irgendwo zieht es immer bzw. irgendwo kommt immer Schnee rein. Der one piece suit besteht wie der Name schon sagt aus komplett einem Teil. Hier gibt es absolut keine Möglichkeit für die Kälte einen Weg ins warme Innere zu finden. Auch bei den Armen, wo es normalerweise sehr leicht kalt wird, wurden spezielle eingenähte „Handüberzieher“ entwickelt, die verhindern, dass dort Wind oder Schnee eindringt.

Bei dem neuen Suit wurde natürlich auch das innovative Style-Konzept verwirklicht. Die Nähte sind farbig sehr extrem hervorgehoben, was dem ganzen Anzug ein absolut einzigartiges Design verleiht.

Mountains4U Fazit: Wir sind absolut positiv gestimmt. Endlich ein Anzug bei dem man sich sicher sein kann, dass es nirgends zieht und keine Schneeflocke den Weg ins warme Innere findet, sollte man doch einmal einen kleinen Sturzflug hinlegen 🙂

Text & Fotos: Roger Nussbaum

 

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.