Protektoren von Shin Shields

Schluss mit lästigen Schienbeinverletzungen beim Skifahren. Die britische Firma Shin Shields hat spezielle Protektoren für Skifahrer und Snowboarder entwickelt. Die aus PORON® XRD® bestehenden Pads werden ganz einfach in die Skisocken geschoben, wo sie sich bei einem Aufprall verfestigen und somit eine komfortable Schutzhülle bilden. Hierbei absorbieren die Protektoren bis zu 90 Prozent der Energie, was eine Minimierung von Verletzungen zur Folge hat. Shin Shields sind ideal für Skifahrer und Snowboarder, egal ob Profi oder Anfänger.

090114-Shin Shields_1090114-Shin Shields_2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von Skifahrern, für Skifahrer
Bei intensiven sportlichen Aktivitäten kann es zu hoher Beanspruchung der Schienbeinmuskulatur kommen. Insbesondere Skifahrer sind hier durch den Druck und die Reibung am Skistiefel gefährdet Blutergüsse oder Druckstellen zu bekommen. Die Folge sind zumeist unangenehme Schmerzen – das sogenannte Schienbeinkantensyndrom, auch Shin Splints genannt. Richard Murray, professioneller Skifahrer und Mitbegründer von Shin Shields entwickelte auf diesen Erfahrungen basierend zusammen mit seiner Fußpflegerin die Protektoren mit der XRD-Technologie, die vor allem in der Podologie für ihre herausragenden Dämpfungseigenschaften bekannt ist.

Wie funktionieren die Shin Shields?
Das PORON® XRD® Material, aus dem die Shin Shields bestehen, ist ein dünner, offenporiger Schaum, der über die gesamte Lebensdauer des Produktes formstabil bleibt und stets gleichbleibenden, zuverlässigen Aufprallschutz liefert. Die XRD-Technologie reagiert sensibel auf jeden Stoß und verteilt die absorbierte Energie über den geschützten Bereich. So werden Blutergüsse und Druckstellen am Schienbein vorgebeugt und man kann die Zeit auf der Piste länger genießen.
Zum Design: Die Shin Shields verfügen zum einen über eine glatte Oberfläche, die auf der Haut aufliegt und das durch Landungen oder Stürze verursachte Reiben und Ziehen vermindert. Zum anderen verfügen sie über eine raue Außenseite, die Reibungen an den Socken erzeugt und somit für idealen Halt sorgt. Durch die ergonomische Passform bieten die Shin Shields eine flexible Alternative zu herkömmlichen, sperrigen Polsterungen. Sie sind leicht, flexibel, atmungsaktiv, bequem, langlebig, antibakteriell und waschbar.

 

Für weitere Informationen klickt www.poroncushioning.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.