10 Jahre Bouldertreffen Melloblocco mit Stars der Kletterszene

Melloblocco – dieser Name klingt (nicht nur) bei Boulderern wie Musik in den Ohren. Denn diesen wohlklingnede Namen trägt das weltweit größte Treffen der Boulderszene – und vom 1. bis 4. Mai 2014 findet es bereits zum 10. Mal im Val Masino und Val die Mello statt.Auch in diesem Jahr werden wohl mehr als 2.000 Kletter-Freaks aus aller Herren Länder anreusen um gemeinsam an den Granitblöcken, die wie zufällig in dieser Gebirgslandschaft liegen, zu bouldern.

20140327-marmot-melloblocco-steve_mcclure_zillertal(c)reinhard_fichtingerZum Jubiläum lässt es Gold-Sponsor Marmot so richtig krachen – und entsendet die Top-Riege der Athleten der Markemit dem Murmeltier nach Italien:

Die Profi-Kletterer Christian Core (IT), Stefan Glowacz (D) und Steve McClure (GB) werden in ihren Multimedia-Vorträgen Einblicke in ihre Expeditionen und Projekte geben, auch zahlreiche weitere Marmot-Athleten – u.a. Leah Crane (GB) und Lena Herrmann (D) – werden sich an den Boulderproblemen des Melloblocco versuchen.

Stefan Glowacz wird von seinen Abenteuer in Baffin Island berichten, einer einzigartigen Fels- und Eislandschaft. Christian Core, einer der erfolgreichsten internationalen Wettkampf- und Felskletterer, zeigt mit „I Core“ faszinierende Bilder von Projekten und Highlights seiner Karriere. Der Brite Steve McClure stellt seinen Vortrag unter das Motto „A Window of Opportunity“.

Weitere Informationen zum Melloblocco gibt es auf der Festival Website melloblocco.it

Fotos: Reinhard Fichtinger, Klaus Fengler

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.