Für kalte Frühlingstage: Federleichter Wetterschutz von KJUS

Ganz nach dem Motto „Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung“, helfen uns in dieser Saison die KJUS Premium Daunenjacken über kalte Tage hinweg, die uns auch im Frühling ab und zu noch überraschen:

Conversion Down Jacket KJUSBei geringem Gewicht und minimalem Packmaß sind die Outfits schnell im Rucksack verpackt und eignet sich für alle Aktivitäten Outdoor, in den Bergen, am Meer und mehr.

Das Conversion Down Jacket mit Kapuze wärmt dank einer Daunendichte von 850 cuin und ist gerade einmal 270g bzw. 330g leicht (Damen, Größe 38 bzw. Herren, Größe 52).

Dank dem wetterfesten und widerstandsfähigen Oberstoff passt die Jacke als Übergangsjacke fürs Frühjahr oder den Herbst, aber auch als Midlayer im 3-Schichten-System, wenn es in die Höhe geht.

Ohne Kapuze und mit 195 respektive 240 g noch leichter: Das Zon Down Jacket für Frauen und Männer.

Diese Saisonneuheit lässt sich in einer nützlichen Tasche komprimieren und federleicht transportieren – bis es am Abend kühler wird. Dann sorgen die Daunen für Wärme und das Design für einen sportlichen Look. Die bunten Farben sorgen zudem für eien richtig große Portion gute Laune.KJUS Daunenjacken Sommer 2014

Weitere Informationen zu KJUS und zur Kollektion: www.kjus.com

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.