Wandern virtuell: Mit der SummitLynx App ist das Tourenbuch immer dabei

In Saalbach Hinterglemm macht es ab jetzt absolut Sinn, das Smartphone auf keinen Fall zu Hause zu lassen – finden wir: Die Region zeigt uns, wie man soziale Netzwerke und Outdooraktivitäten perfekt zusammenbringt und geht eine  Zusammenarbeit mit der Anwendung SummitLynx für iPhone und Android ein. So wird die Bergwelt für uns digital erlebbar.

20140514-App_Checkin_iPhone

Der Eintrag ins Gipfelbuch gehört zum Ankommen, wie das Foto am Bergkreuz oder die verdiente Brotzeit nach den Strapazen. Mit der App machst Du das in Saalbach Hinterglemm jetzt einfach virtuell: Mit der GPS-Registrierung trägst Du Dich in luftiger Höhe im Online-Gipfelbuch ein und kannst sofort Deinen Erfolg mit der Community teilen, inkl. Fotos und Texten.

Und noch besser ist: Bei der beliebten Bergtour „Seven Summits of Saalbach Hinterglemm“, die an einem Tag die sieben höchsten Gipfel des Glemmtals erkundet, hast Du jetzt das Trackingtool selbst in der Hand.

Mit dem Smartphone führst Du Buch über Deine bestiegenen Berge. Die auf der App registrierten Daten der erklommenen Gipfel sind Grundlage für die Online- Wertungen sowie den Eintrag in die virtuelle Hall of Fame der Höhentour. Online erhältst Du Deine Zwischenwertungen, Finisher-Zeit sowie den Platz in der Online-Rangliste. Als Siebenmeilenstiefler oder Streckensprinter wirst Du ausserdem mit speziellen Online-Badges belohnt.

20140514-SummitLynx_Menue_iPhone5Und so sogar die traditionelle Wandernadel gibts damit fürs Handy. Du musst die zentralen Punkte nicht mehr auf dem Papierpass abstempeln lassen, sondern logst Dich an festgelegten Wegpunkten ein und sammelst Punkte, die dann in Wandernadeln umgewandelt werden. Aber keine Sorge, die Medaillen und Auszeichnungen gibt es schon noch zum Anfassen bzw. Anstecken beim Tourismusverband.

Und auch um Roaming-Gebühren musst Du Dir keine Sorgen machen: Als Kartenmaterial setzt SummitLynx auf Open Street Map. Die gewünschten Karten werden bereits bei der Installation auf das iPhone oder Android-Gerät geladen, wodurch beim Wandern im Ausland keine zusätzlichen Kosten durch ein permanentes Onlinegehen entstehen.
Gleiches gilt wenn kein Netz vorhanden ist.

Das klingt doch echt nach modernem Wandern finden wir und probieren das auch selbst gleich aus.

SummitLynx ist in Apples App Store oder für Android bei Google Play gratis erhältlich.
Oder Du schaust auf www.summitlynx.com und www.saalbach.com.

.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.