Der Count-Down läuft – Petra Thaller fit für die Carstensz-Pyramide

Sieben Wochen bis zum Abflug, der Count-Down für die Carstensz-Pyramide unserer Chefredakteurin läuft.
Das Ticket liegt auf dem Schreibtisch und die Vorbereitungen nehmen konkrete Formen an.

Foto[1]

„Es gibt neben dem alltäglichen Geschäft noch eine Menge zu tun“, so Petra Thaller, „wir werden während der Expedition einen Film über den Weg zum Gipfel drehen.“
Es wird ein Film werden, der sich mit dem normalen Bergsteiger auseinandersetzt. Petra Thaller ist eine durchwegs fundierte Bergsteigerin und beherrscht alle nur erdenklichen Spielformen am Berg. Jedoch Profi ist die Herausgeberin der Mountains4U lediglich im Mediengeschäft. „…und vielleicht noch als Mutter, aber das war’s!“, lacht die gebürtige Münchnerin.

„Meine Kollegen halten mir in den drei Wochen den Rücken frei, was ja bei einem solch jungen Unternehmen eine absolut großartige Leistung ist, alle halten zusammen und unterstützen mich wo es geht, das macht dankbar!“, so Petra Thaller

ElMwYF2SHSpsXnmtwowFWahBqrx2DnjaKzkWVS5jso0,pItntXbKUsSujfDgR7CUp6-IaWy45308rtc_b-UDqhY

„Dank der Unterstützung von Ingo Nicolay, dem Geschäftsführer des DAV Summit Club, und Christoph Schnurr, dem Expeditionsverantwortlichen des Bergreiseprofis wurde für mich dieser Jugendtraum möglich. Abenteuer und Bergsteigen, für mich die reizvollste Kombination des Reisens.“

Im Anschluss an die Expedition wird Petra Thaller einen halbstündigen Vortrag auf der alpinmesse in Innsbruck zum Thema: Träume Leben, im Beruf und Privat

„Das ist nicht immer leicht, aber ganz ehrlich, allemal besser, als am Ende des Tages zu sagen:
Hätte ich nur dies und das … das macht für mich keinen Sinn, alles auf morgen zu verschieben ebenso wenig! Mit diesem Vortrag möchte ich Menschen ermutigen ihre Visionen zu leben, klar mit Sinn und Verstand, aber eben zu leben, ist das nicht das Wichtigste im Leben?“

 

 

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.