Für den guten Zweck: Silvia Furtwängler stellt sich dem Yukan Quest

Der Yukon Quest zählt zu einem der letzten großen Abenteuer in der ursprünglichen Winterwildnis zwischen Alaska und Yukon. Silvia Furtwängler folgt mit ihrem Hundeteam  den alten Routen der Goldgräber über die 1600 km weite Schneelandschaft zwischen Fairbanks und Whitehores.

29 (2)

Dabei geht um mehr als nur die sportliche Herausforderung. Nach dem Motto: Es ist Zeit gemeinsam mehr zu bewegen! Soll ihre Teilnahme am Yukon Quest 2015 auf die vielen Mädchen und jungen Frauen in der Welt aufmerksam machen, die ohne Schul- und Weiterbildung keine Chance auf eine gute Zukunft haben. Und das sind Millionen von Mädchen weltweit. Viele von ihnen haben Talent und wollen lernen. Weil sie aber als Mädchen geboren wurden, wird Ihnen ihr Recht auf Bildung vorenthalten.

Aus diesem Grund widmet Silvia Furtwängler ihre Teilnahme beim Yukon Quest 2015 den ASTRAIA 1000 Gesichtern der Hoffnung, eine Kampagne der

ASTRAIA Female Leadership Foundation http://www.astraia.org

Wollt ihr Silvia Furtwängler dabei unterstützen? Jeder von Euch kann helfen, immerhin gibt es schon 1.495 Facebook Freunde!

Silvia Furtwängler hofft: „Es wäre doch schön, wenn wir gemeinsam es schaffen, ein oder vielleicht sogar mehr Mädchen auf diesem Weg in Ihrer Ausbildung finanziell zu unterstützen.

Wie könnt ihr helfen, wie könnt ihr das Projekt unterstützen? Ganz einfach, zahlt einen Betrag Eurer Wahl mit dem Vermerk Yukon Quest, auf das Konto der ASTRAIA Female Leadership Foundation:

Bank für Sozialwirtschaft,
Konto 5 020 107 00,
BLZ 700 205 00.
Für Spenden aus dem Ausland:
IBAN DE10 7002 0500 5020 1070 00
SWIFT BFSWDE33MUE

IMGP1343 - Arbeitskopie 2

Silvia Furtwängler: „Alle Spenden fließen ohne jeden Abzug, also zu 100% in dieses Projekt, denn ASTRAIA finanziert seine Verwaltungskosten nicht über Spenden. Jeder der mit seiner Spende an die ASTRAIA Female Leadership Foundation hilft „mein“ Mädchen zu unterstützen, wird auf meiner Webseite als Supporter namentlich erwähnt und erhält ein Team Foto (printfähig) vom Yukon Quest 2015 via email.“

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.