Endlich Schnee – Berghaus on Tour durch den Winter

Berghaus on Tour am 25.01.2015  – „Endlich Schnee – des Autofahrers Leid ist des Schneewanderers Freud“

Viel Kreativität und etwas Mut wurden den über 40 Teilnehmern bei der zweiten Ausgabe der „Berghaus on Tour“-Schneeschuhwanderung am 25.02.2015 bereits bei der Anreise zum Treffpunkt in Thiersee abverlangt.

Ob mit Schneeketten, auf der Motorhaube oder dann doch zu Fuß, letztendlich konnten fast alle angemeldeten Teilnehmer den Neuschnee und die glatte Fahrbahn auf den steilen, letzten Straßenkilometern hinter sich lassen. Warm angezogen und gut ausgerüstet ging es mit etwas Verspätung in drei Gruppen und auf drei unterschiedlichen Wegen Richtung Kala-Alm.

Der Neuschnee tauchte die Landschaft in ein winterliches Weiß und belohnte alle Schneeschuhgeher mit weichem Pulverschnee. Für die sportlichen Schneeschuhgeher hatten sich die Guides ein besonderes Schmankerl ausgedacht. Mit guter Laune und zügigen Schritten ging es auf das Wahrzeichen von Kufstein, den Pendling. Der großartige Rundblick in die Alpen und der Tiefblick ins Tal blieben jedoch leider aus. Etwas gemütlicher, aber nicht weniger wohltuend, ließen es die anderen beiden Gruppen angehen. Zum Energie tanken, aufwärmen und austauschen trafen sich alle drei Gruppen zum gemeinsamen Mittagessen auf der Kala-Alm.

Mit größter Freude ging es für viele Teilnehmer mit Leihschlitten im rasanten Tempo zurück zum Ausgangsort. Wer noch etwas länger die wundervolle winterliche Landschaft genießen wollte, brach gemütlich gehend auf seinen Schneeschuhen ins Tal auf.

 

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.