Nordkette Quartett 2015 – 400 Einzelsportler am Start

Die 100 Team-Startplätze (= 400 Einzelsportler) sind vergeben und neben einige Promi-Sportler sind es vor allem die ambitionierten Hobbyfahrer die den Event zu dem machen was er ist!

Die Nordkette zeigt sich dieses Jahr von seiner besten. Wir haben genug Schnee im oberen Teil für die Skifahrer und es ist bis zum Rastlboden Schneefrei, so dass die MTB – Uphill super raufkommen.

Eine der größten Neuerungen dieses Jahr ist aber definitiv die Streckenverlängerung in die Stadt. Ganz nach dem Motto „alpin urban“ haben wir mit Unterstützung der Stadt Innsbruck den Start zur Station Löwenhaus verlegt und somit warten auf die Teilnehmer 1700 Höhenmeter (in eine Richtung:-)), die es zu bewältigen gibt. Das ist echt eine Wahnsinns-Leistung!

Termin: Sonntag,  22. März 2015
Start | Ziel Bereich:  Station Löwenhaus – also direkt gegenüber vom ORF.

Teilnehmer: 100 Vierteams (= 400 Einzelsportler) – Die Startplätze sind alle vergeben

Disziplinen: MTB Uphiller, Ski Uphill, Ski Downhill und MTB Downhill
Bekannte Teilnehmer!
Benni Karl / Markus Kröll / Paul Guschlbauer / Wings for Life Team …. vor allem aber viele ambitionierte Hobby-Sportler

Startschuß: Um 9.00 Uhr starten die 100 MTB Up Hiller im Massenstart vorm Löwenhaus

Streckenführung: Löwenhaus – Hungerburg – Seegrube – Kar und retour! Satte 3400 Höhenmeter pure Teamleistung. Das ist echt eine starke Leistung der Leute die mitmachen.
Die geplante Streckenführung im Detail findet ihr hier:
Hier kann sich natürlich noch was verändern, da die Platzierung der Wechselzonen stark von der Schneelage abhängt

Timetable
Side-Events: Im Start / Zielgelände bei der Station Löwenhaus gibt es dieses Jahr einige tolle Side-Events: Nordkette Quartett.Junior, TT-Bagjump Foto Contest, Teco7 Freestyle Football …
Die Details findest Du auch unter Timetable und in der Aussendung im Anhang.

Event Website
Event-Teaser 2015

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.