SAAC-Camps werden volljährig

Pünktlich zur Volljährigkeit – die SAAC-Camps gibt es nun seit satten 18 Jahren, gibt es   24 Basic Camps in Tirol, Vorarlberg, Salzburg, in Niederösterreich und in Bayern ausgebucht und alle Camps sind bereits ausgebucht.  

Wer schon Erfahrung hat, kann sich in einem der 12 weiterführenden SAACnd Step Kurse noch einbuchen. Deshalb hat sich SAAC gemeinsam mit seinen Partnern auch neue Varianten überlegt, Wissenshungrigen noch eine Teilnahme zu ermöglichen. Über den BMW Mountains Foto und Video Contest oder als Bezirksblätter Regionaut gibt es zum Beispiel noch Chancen mit dabei zu sein.

DSCN6483

SAAC Fans wissen längst, dass sie sich den 15. Oktober fett im Kalender eintragen müssen. Denn nur wer sich gleich um 00:00 online für einen Campplatz bewirbt, hat gute Karten. Obwohl jene, die in den vergangenen bereits bei einem Basic dabei waren nach hinten gereiht werden, haben auch heuer wieder über 1.000 Freerider und Tourengeher versucht, sich innerhalb der ersten Minuten anzumelden. Etwas Geduld war dabei gefragt, da der Server kurzzeitig auf Grund des Ansturmes überlastet war. Beliebt waren besonders die Dezember-Termine rund um Innsbruck. Um 08:00 Uhr morgens gab es dann für den Stubaier Gletscher schon 150 BewerberInnen für die 50 Plätze, für Kühtai, Axamer Lizum und St. Anton am Arlberg auch über 130.

Starke Marke mit fachlicher Kompetenz und dem richtigen Zugang
Dass SAAC seit 17 Jahren mit mehr als 20 kostenlosen Basic Camps jeden Winter einen ungebrochenen Erfolg bei den Powderfans feiert, kann nicht mehr nur dem Gratis-Aspekt zugeschrieben werden. Die fachliche Kompetenz der über 20 staatlich geprüften Berg- und SkiführerInnen von SAAC, die vom Verein hinter der Initiative mit regelmäßigen Fortbildungen auf dem neusten Stand der Lawinen- und Unfallforschung gehalten werden, hat sich herumgesprochen. Dazu kommt, dass das gesamte SAAC Team das Thema Freeriden und Skitourengehen lebt und liebt und auch privat jede freie Minute dafür aufwendet. Das bringen die SAAC Guide gekonnt und locker hinüber und können viel aus eigenen Erfahrungen berichten.

 

DSCN6671Über den BMW Mountains Contest zu SAAC
Beim SAAC Partner BMW ist am 1. Dezember der Startschuss für den BMW Powder Ride gefallen. Bei diesem Foto und Video Contest sind die besten Freeride Momente gefragt und werden jeden Monat Plätze bei SAAC Basic Camps inklusive Anreise im BMW X1 und Skipass verlost. www.bmw-mountains.com/powderride

 

 

Als Bezirksblätter Regionaut Campplatz sichern
Wer sich als Campreporter meldet und für die Bezirksblätter einen Bericht verfaßt, hat ebenfalls die Möglichkeit, doch noch bei einem Basic Camp mit dabei zu sein. Dazu gibt es ein Gratis-Liftticket für den Praxistag vom jeweiligen Skigebiet. Für wortgewandte Freerider eine Top-Chance, sich Wissen um Lawinen und andere alpinen Gefahren anzueignen. www.meinbezirk.at

SAACnd Step Termine Winter 2015/2016 (noch Plätze verfügbar)

26.-29. November 2015                   Stubai

17.-20. Dezember 2015                   Warth-Schröcken I

10.-13. Jänner 2016                        Warth-Schröcken II

27.-30. Jänner 2016                        St. Anton am Arlberg

11.-14. Februar 2016                       Innsbruck

26.-28. Februar 2016                       Praxmar (Skitourencamp)

  1. Februar – 04. März 2016           Mayrhofen

03.-06. März 2016                           Galtür

10.-13. März 2016                           Kühtai

12.-15. März 2016                           Warth-Schröcken III

17.-20. März 2016                           Silvretta Montafon

  1. März – 03. April 2016                 Hochfügen
Infos und Anmeldung: www.saac.at

 

 

 

 

 

 

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.