BERG Outdoor ist neues EOCA Mitglied

eocaSeit Juli ist die junge portugiesische Outdoor-Marke BERG Outdoor (gegründet 2002) Mitglied in der EOCA, der European Outdoor Conservation Association.

Die EOCA ist 2016 zehn Jahre alt geworden und hat mit Unterstützung der Europäischen Outdoor Industrie seither über 2 Millionen Euro gesammelt und an Naturschutzprojekte auf der ganzen Welt weitergegeben. Mit der stetig wachsenden Mitgliederzahl erhöhen sich Jahr für Jahr auch die verfügbaren Gelder für den Schutz und die Wiederherstellung von wertvollen Landschaften.

Logo-new-verticalDer Organisation neu beigetreten ist jetzt auch die portugiesische Urban und Outdoor Bekleidungs-, Schuh- und Ausrüstungsmarke BERG Outdoor. Kristin Pache, Produkt-Direktorin bei BERG Outdoor hat gemeinsam mit Kurt Löffelmann, Country-Manager Deutschland, diesen entscheidenden Schritt vorangetrieben. „Obwohl wir ein relativ junges portugiesisches Unternehmen sind, wissen wir, was wir wollen. Für BERG Outdoor sind Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit zwei essentielle Dinge. Daher unterstützen wir die EOCA. Denn es gibt immer etwas, das man besser machen kann und unser Streben nach einer besseren Umwelt findet bei der EOCA ausreichend Raum zur Entfaltung“, so Kristin Pache.

bergoutdoorDas erste EOCA | BERG Outdoor-Projekt ist selbstverständlich ein portugiesisches. BERG Outdoor kooperiert mit Plantar uma Arvore – einer portugiesischen Organisation. „Wir fangen bewusst vor der eigenen – sprich europäischen – Haustüre an. Doch für die Zukunft heißt das Ziel auch hier #intotheworld“, so Kurt Löffelmann. Eines der Projekte von Plantar uma Arvore heißt Bosque dos Sonhos (Wald der Träume) auf der Azoren-Insel San Miguel. „Hier werden wir zunächst 500 Bäume des prähistorischen Waldes pflanzen und somit dazu beitragen, das San Miguel weiterhin ein grüne Insel mit ursprünglicher Vegetation bleibt,“ so Produkt-Managerin Pache.

BERG Outdoor gehört zum portugiesischen Sonae Konzern, der sich seit Jahren um das Thema Nachhaltigkeit und Umwelt verdient macht.

Written by

www.petra-rapp.blogspot.com

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.