Jeff Green unterstützt 7summits4help

7summits-logoDas Projekt „7summits4help“ sammelt Spenden für Hilfsprogramme auf den sieben Kontinenten. Nicolas Scheidtweiler entwickelte das Projekt, nachdem er lange nach einer Idee gesucht hat, wie er den Menschen, denen er auf seinen Reisen und in den Einsätzen begegnete, helfen kann. 7summits4help startet 2016 und läuft bis 2021. In diesem Zeitraum besteigt Nicolas Scheidtweiler auf eigene Kosten die Seven Summits und will Spendengelder bis zu 250.000 EUR sammeln, die direkt der Hilfsorganisation German Doctors zufließen.

Nicolas Scheidtweiler am Elbrus

Nicolas Scheidtweiler am Elbrus

Jetzt hat das weltweite Spendenprojekt  seinen ersten Unterstützer gewonnen. Das Outdoor-Label Jeff Green aus Varel sponsert Nicolas Scheidtweiler bei seinen Vorhaben mit Bekleidung. „Ich freue mich darüber, den ersten Sponsor für 7summits4help gewonnen zu haben. Es ist ein Partner, der mit seinen sozialen Standards zu diesem karitativen Projekt für die German Doctors passt. Daneben hat mich die Qualität der Produkte überzeugt“, so Initiator Nicolas Scheidtweiler.

Matthias Warns, Geschäftsführer von Jeff Green, betont: „7summits4help ist ein Projekt, das wir vorbehaltlos unterstützen. Das Engagement für die German Doctors passt zu unseren Ansprüchen, an den Produktionsstandorten die Lebensbedingungen zu verbessern.“

Über die German Doctors e.V.:
Die German Doctors wurde vor über 30 Jahren in Bonn gegründet. Seitdem führte die Hilfsorganisation 6.700 Einsätze mit mehr als 3.100 Medizinerinnen und Medizinern durch. Schwerpunkte sind die Gesundheitsversorgung und die Ausbildung benachteiligter Menschen in den Einsatzregionen. Die German Doctors sind mit dem offiziellen DZI-Spendensiegel ausgezeichnet. Weitere Informationen unter www.german-doctors.de.

Written by

www.petra-rapp.blogspot.com

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.