BMW Mountains Event in München

(c) BMW AG

(c) BMW AG

Pünktlich zum Start der Wintersportsaison 2016 präsentiert die BMW Welt vom 4. bis 6. November 2016 in München Highlights und Neuheiten rund um das Thema Wintersport. Bei spannenden Vorträgen sowie Filmvorführungen im Rahmen des „Freeride Filmfestivals“ lernen die Besucher in gemütlicher Chalet-Atmosphäre die Welt des Wintersports abseits ausgetretener Pfade kennen und können persönlich auf einige Spitzenathleten treffen. Außerdem gibt es alles über die BMW Mountains Partner-Skiresorts und die BMW Freeride-Aktivitäten zu erfahren. Besucher, die gerne selbst aktiv werden, haben die Möglichkeit, am Biathlon- oder Skisimulator ihr Können zu beweisen.

„Das BMW Mountains Event findet bereits zum dritten Mal in der BMW Welt statt und markiert den Startschuss für die neue Wintersaison. Zusammen mit unseren Kooperationspartnern aus der Szene bieten wir allen Wintersportfans Essentielles zur Vorbereitung und stimmen uns ein auf einen tollen Winter“, so Jörg Reimann, Leiter Markenerlebnis Kunde BMW Group.

Den Wintersport und seine Stars hautnah erleben

Bei zahlreichen Mitmachaktionen können sich die Besucher auf die bevorstehende Wintersportsaison einstimmen. Auf dem Skisimulator wird in den Winter gewedelt und auf der Außenfläche Ost kann die eigene Treffsicherheit am Biathlon-Simulator getestet werden, wo das Team des ehemaligen Olympiasiegers Fritz Fischer zur Seite steht. Auf dem Stand von Saalbach-Hinterglemm kann eine Virtual Reality Abfahrt gemacht werden. Im BMW xDrive Parcours wird auf Rampen und Verschränkungen das intelligente Allradsystem BMW xDrive in der kompletten BMW X Familie ausgiebig getestet.

Während der BMW Mountains steht auch das Freeride-Engagement von BMW im Fokus. Vor Ort kann man sich über verschiedene Angebote informieren, sich mit den Athleten austauschen, zudem winkt am Samstag und Sonntag die Chance auf ein Meet&Greet mit der Sportlerin Sandra Lahnsteiner, deren neuestes Freeride-Filmprojekt „Shades of Winter: Between“ Anfang Oktober Weltpremiere in der BMW Welt feierte. Auch die aufstrebenden Freeride-Talente Felix Wiemers und Roman Rohrmoser geben Insidertipps für ihren persönlichen „Perfect Ride“.

Wie im Straßenverkehr ist BMW auch das richtige Verhalten abseits der Piste und die notwendige Ausrüstung ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund steht der Samstag unter dem Motto „Innovation, Sicherheit, Navigation“. Hierzu gibt es in Zusammenarbeit mit den Partnern ABS, Garmin, Ortovox und Vivalpin ab 12:30 Uhr kostenlose Vorträge im Auditorium der BMW Welt. Zwischen den Vorträgen wird um 15:00 Uhr mit „Characters on Skis“ der neueste Freeride-Film von Midiafilm mit den BMW Freeride-Athleten Felix Wiemers und Roman Rohrmoser gezeigt.

TOKO ist jedem Skifahrer, Snowboarder oder Langläufer ein Begriff: Das Wachs und die damit verbundenen Services sind seit über 100 Jahren das Spezialgebiet der Schweizer Firma. Zwischen 10:00 und 17:00 Uhr gibt es in der BMW Welt einen kostenlosen Skiservice. Die TOKO-Spezialisten schärfen und überarbeiten Kanten und wachsen und polieren Beläge. Voranmeldung unter www.bmw-winterfreude.de/Skiservice notwendig.

Action auf der Leinwand beim „Freeride Festival“

Am Sonntag ist das „Freeride Filmfestival“ zu Gast, das auf seiner Tour Halt in der BMW Welt macht. Bei insgesamt sechs Kurzfilmen erleben die Zuschauer um 16:00 und 20:00 Uhr spektakuläre Wintersport-Action auf der Leinwand. Im Anschluss an die Vorstellung erzählen die anwesenden Filmemacher und Athleten mehr über die Hintergründe und Dreharbeiten ihrer Produktionen. Gezeigt werden die Filme „33 Miles“, „Äsmosphere“, „Character X“, „Exploring Alaska“, „The White Maze“ und „Spurtreu“. Resttickets für das „Freeride Filmfestival“, ebenso wie ausführliche Informationen zu den einzelnen Filmen, gibt es unter www.freeride-filmfestival.com.

Weitere Informationen, Termine und Highlights unter www.bmw-welt.com und www.bmw-mountains.com.

Written by

www.petra-rapp.blogspot.com

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.