Splitboard-Testevent im Silvretta-Backcountry

(c)CTM Boards

(c)CTM Boards

Aufsteigen wie mit Tourenski, dann aber maximaler Powderspaß im Backcountry mit einem Board – Splitboarden ist immer mehr im Kommen. Wer ins Splitboarden einsteigen will oder nach neuem Material Ausschau hält oder einfach in einer grandiosen Bergwelt auf Tour mit Gleichgesinnten gehen will, ist beim Splitboard Event „Climb the Mountain“ vom 27.-29.1.2017 genau richtig. Eingeschneit auf über 2000 Metern Höhe liegt der Berggasthof Piz Buin am Silvretta Stausee, der von Freitag bis Sonntag die Basis für den größten Produkttest rund um Splitboards bildet. Rund 60 Snowboarder waren letztes Jahr begeistert von dem Angebot an Freeride Runs, der Unterkunft, dem Essen und dem hauseigenen Lift, wo am Samstag im Schnitt jeder sechs bis acht verschiedene Splitboards, diverse Bindungen und Zubehör ausprobieren kann. Möglich ist das durch die starke Präsenz einiger Splitboardbrands und das eingespielte Schrauberteam von Splitboards Europe mit zwölf Jahren CTM-Erfahrung. Das neue umfassende Programm wird jeden Snowboarder interessieren: MountainEXPO, LVS-Lehrgang, Freeride Filme, Splitboard-Race und das Gewinnspiel. Nach dem Testtag geht es sonntags auf eine Traumtour in die Silvretta, wahlweise mit Guide. Camppreis ab 220 €.
Anmeldung und Programm unter www.climb-the-mountain.com/, News wie neue Brands auf: www.facebook.com/CTM4splitboarder/

Written by

www.petra-rapp.blogspot.com

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.