DAV Sektionen München & Oberland bieten Bergsport für Krebspatienten

Die beiden Münchner DAV Sektionen München & Oberland bieten ab sofort auch Programme für Krebspatienten, deren Familien und Freunde an.

Petra Thaller, Chefredakteurin und Herausgeberin unseres Magazins hat vor 2 Jahren Outdoor against Cancer gegründet. Nach nur 2 Jahren ist es ihr gelungen mit einem kleinen Team den Gedanken Sport als Prävention, Therapiebegleitung und Restitution einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
„Was ich gelernt habe ist: loslassen. Das habe ich auch bei dieser Kooperation. Die Sektionen München und Oberland haben ihre Fachübungsleiter an der TUM Sport & Health for Life fortbilden lassen und darüber hinaus eigene Programme entwickelt. Die Folge davon ist, nicht wie vielfach gemunkelt: Geld für OaC, sondern Bergsport- und Outdoor-Angebote für Krebspatienten, ihre Familien und Freunde. Ein erster Schritt, in die richtige Richtung, für den ich den Verantwortlichen der DAV Sektionen sehr dankbar bin.“, so Petra Thaller.

Mehrere Fachübungsleiter der Sektionen haben dafür an der Trainerfortbildung »Krebs und Sport« der TU München teilgenommen. Dabei thematisierten sie etwa Kommunikation, Stressmanagement sowie Trainingsmöglichkeiten mit und vor allem nach dem Krebs. Zudem simulierten die Übungsleiter die erschwerten Trainingsbedingungen mit einer Krebserkrankung.

Wandern, Klettern, Walken, Entspannen
Mit den gesammelten Erfahrungen wurden bald Veranstaltungen geplant. Im August finden leichte Tageswanderungen für Krebspatienten statt, die ihre Chemotherapie bereits abgeschlossen haben. Es sollen aber auch Wander- und Kletterwochenenden sowie Schneeschuh- und LVS-Trainings angeboten werden. Nordic Walking an der Isar und eine Veranstaltungsreihe zu progressiver Muskelentspannung ergänzen das Programm.

Wichtige Erfolgserlebnisse für die Teilnehmer sollen das Erreichen persönlicher Ziele, das Meistern sportlicher Herausforderungen und die Erfahrung sein, aktiv an der eigenen Genesung mitzuwirken. Der Fokus liegt auf Freude an der Bewegung und Vermittlung von Lebensenergie.

Hier geht’s zu den Wanderungen:
https://www.davplus.de/alpinprogramm/spezial/bergsport_fuer_krebspatienten/bergwandern-bergsteigen?tours=SPEZ_KREBS_BW_BSTTWT

Hier geht es zu Fitness und Entspannung:
https://www.davplus.de/alpinprogramm/spezial/bergsport_fuer_krebspatienten/fitness-entspannung?tours=SPEZ_KREBS_FITNW

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.